www.sevenfortea.com

Funkoholics

Seven For Tea ist quasi das "A-Team" unter den Funksoulbrothers & Sisters. Jeder ist ein freakiger Spezialist auf seinem Instrument. Aber erst gemeinsam sind sie wirklich unschlagbar. Die Band:

Gregor Funkov

lead vocals, keys, backing vocals

Gründungsvater. Oft auch als "Mr. Seven for Tea himself" bezeichnet. Arrangiert die Titel, schneidet Videos und hat, bis auf die legalen Drogen Nikotin und Koffein, keine Schwächen! Seine Stimme eignet sich nicht nur für die Interpretation von rotzigen Titeln ala Joe Cocker – auch Sängerknaben-Backround-Chöre sind sein Metier. Sein  Stil am Keyboard lässt vermuten, dass er wahrscheinlich lieber Percussionist geworden wäre. Weiters: Getränkelieferant bei Proben, Herrscher der Probe-Location - also wenn jemand von uns in den Himmel kommt, dann er....

Ms. Jane Voxx

lead vocals, backing-vocals

Mittelpunkt. Nesthäkchen da buchstäblich jüngstes Bandmitglied. Kubanischer Vater, kanadische Mutter, senegalesischer Onkel. Deswegen exotische Performance mit der wahrscheinlich herausragendsten Stimme des Nord-Universums. Erfreut sich bei ihren Bandkollegen großer Beliebtheit: ist immer fröhlich, mag Bier und in ihrer Anwesenheit dürfen Männerwitze erzählt werden... 

 

 

Dr. Super Cooper

bass, backing-vocals
 
Gründungsvater und Fundament der Band. Der lebende Beweis, dass das Musikerleben nicht unbedingt altern lässt. Sein wahres Alter soll nicht verraten sein, aber er hat sich in den letzten Jahren nicht verändert. Weibliche Groupies meinen sogar, dass er die letzten 20 Jahre gejüngert ist. Auf der Bühne ist er der Ruhepol - Bewegung hat er aufgrund seines blendenden Aussehens gar nicht nötig - er lässt seine Ausstrahlung für sich wirken. Der Erfolg gibt ihm Recht.

Il Presidente

saxophone, mc, backing-vocals
 
Gebürtiger Italiener, Präsident. Neben sauscharfen Saxophon-Solis immer gut für Rap-Einwürfe. Da ja Italiener, selbige auf englisch mit italienischem Akzent. Ein beinharter Präsident der nie gewählt wurde – trotzdem sind ihm die restlichen Bandmitglieder hörig. Jeder weiß was passiert wenn sein südliches Temperament zu brodeln beginnt und bei unangebrachtem Verhalten der Band zu explodieren droht. Weiters Gewinner zahlreicher internationalen Tanzmeisterschaften – deswegen Choreographie-Verantwortlicher der Band.

Mr. Funksoulbrother

trumpet

Türschließer. Ist mit seiner Trompete für die hohen Töne verantwortlich. Selbige können manchmal nur von bestimmten Hunderassen wahrgenommen werden. Behauptet er. Sein Outfit gleicht dem eines Zirkusdirektors. Deswegen wird er in den Pausen unserer Konzerte immer wieder vom Publikum angesprochen, wo denn das Zelt sei, wann die nächste Vorstellung beginne oder wann denn die Löwen dran sind...

 

 

Prof. Funky Trombone

trombone 

Tiefstapler. Ist immer einen Stock weiter unten unterwegs und "Low-End" des Bläsersatzes. Gibt man ihm statt der Posaune ein Flöte, spielt er trotzdem tiefer als die anderen. Seinen Titel Professor hat er sich mit unlauteren Mitteln erworben. Trotzdem Herrscher der Bandkassa – somit auch für die Auszahlung der Gagen zuständig. Wird daher von den restlichen Bandmitglieder gerne umwuselt und übertrieben oft mit "Herr Professor" angesprochen.

 

 

Prof. G-String

guitar

Drahtzieher und Tüftler. Sein Namen schuldet nicht nur dem meisterhaft funky Gitarrenspiel – böse Zungen munkeln, er selbst trägt Unterwäsche mit selbiger Bezeichnung. Kann ein Jahr lang mit immer unterschiedlichen Gitarren zur Probe kommen ohne sich dabei zu wiederholen. Unfassbar smarter Typ – der James Bond unter den Gitarristen.

 

 

The God Of Groove

drums

Erfolgreiche Flugzeug-Notlandung als Jugendlicher im afrikanischen Dschungel. Von Ureinwohnern aufgegriffen und ob des hellen Teints und der Kahlheit als Gott verehrt. Daher der spätere Name. Im Stammesvolk des Urwaldes wurde zu seinen Ehren oft vergorener Traubensaft geopfert und dazu begleitend auf Buschtrommeln gespielt, der Grundstein für sein außergewöhnliches rhythmisches Talent. Besitzt die einzigartige Fähigkeit so komplizierte Rhytmusfiguren zu erfinden dass er sich damit selbst austricksen kann. 

 

 

-->

© 2013 - 2017 • Seven For Tea • 2000 Stockerau • Titelbild © Hannes Ehn